Albrecht Pallas

Albrecht Pallas Der Landtagsabgeordnete Albrecht Pallas wurde 1980 in Dresden geboren. Er absolvierte eine klassische Laufbahn im Polizeidienst und studierte nach langjähriger Tätigkeit im mittleren Polizeivollzugsdienst an der Hochschule der Sächsischen Polizei für den gehobenen Dienst. Anschließend war er 2012 bis 2014 in der Kriminalpolizeiinspektion Dresden tätig.

Albrecht Pallas trat 2004 der SPD bei, engagierte sich zunächst bei den Dresdner Jusos und übernahm 2009 für fünf Jahre den Vorsitz des SPD-Ortsvereins Dresden-Plauen. Im gleichen Jahr wurde er auch zum Stadtrat gewählt, dem er bis 2015 angehörte. Im Jahr 2014 wurde er in den Sächsischen Landtag gewählt und ist seitdem Sprecher für Innenpolitik, Wohnungsbau und Stadtentwicklung. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Dresden-Plauen.

http://www.albrechtpallas.de/

Harald Baumann-Hasske

Harald Baumann-Hasske Der studierte Jurist Harald Baumann-Hasske wurde 1957 in Luxemburg geboren. Seit 1989 ist er als Rechtsanwalt zugelassen und eröffnete ein Jahr später seine Kanzlei in Dresden. In den folgenden Jahren engagierte er sich vor allem rechtspolitisch und war viele Jahre lang Landesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen (AsJ). Von 2004 bis 2010 und seit 2013 ist er AsJ-Bundesvorsitzender. Seit 2006 ist er zudem auch Präsident des Netzwerk Europäischer Sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen (EUSONET).

Dem Sächsischen Landtag gehört Harald Baumann-Hasske seit 2014 an. Er ist Sprecher für Justiz- und Europapolitik. Neben seinem Landtagsmandat engagiert er sich als Präsident der Gesellschaft Freunde der Dresdner Musikfestspiele e.V. sowie Vorsitzender des Aufsichtsrates des Eissportclubs Dresden e.V.. Harald Baumann-Hasske ist verheirat und hat ein Kind.

http://baumannhasske.de/