Kategorie: Ortsverein (Seite 2 von 4)

SPD Dresden-Plauen unterstützt Jugendarbeit des Clubs Müllerbrunnen

Im Rahmen unserer Weihnachtsfeier sammelt unser Ortsverein alljährlich bei einer Versteigerung Spenden für einen gemeinnützige Vereinigung oder einen wohltätigen Zweck. In einer Abstimmung sprach sich der Ortsverein dafür aus, die Spenden der letzten Weihnachtsfeier dem Club Müllerbrunnen e.V., einem Kinder- und Jugendhaus, dass sich sowohl für aktive Jugendarbeit aber auch für Integration stark macht, zukommen zu lassen.

Nun gibt es hierfür auch einen sehr konkreten Verwendungszweck: Der Verein plant die Anschaffung eines Kletterschiffes und muss für dessen Förderung einen Eigenanteil beisteuern, der nun durch die Spende leichter aufzubringen ist. Die Unterstützung kam daher wie gerufen.

Führungswechsel bei SPD Dresden-Plauen – Thomas Böttcher ist neuer Vorsitzender

(Dresden / Plauen) Die Sozialdemokraten aus Dresden-Plauen wählten auf ihrer Jahreshauptversammlung am Montag, 07. März 2016, einen neuen Vorstand. Der Geschäftsführer eines mittelständigen Unternehmen Thomas Böttcher löst den bisherigen Vorsitzenden Erik Zimmermann ab. Die stellvertretenden Vorsitzenden sind die studierte Erziehungs- und Politikwissenschaftlerin Nicole Koitzsch und der gelernte Maurer Christopher Jakoby. Der Betriebswirt Michael Ehrhardt wird weiterhin als Schatzmeister fungieren und die Chemikerin Karin Gründig ist neue Schriftführerin des Ortsvereins. Komplettiert wird der Vorstand durch Nathalie Schmidt (Studentin) und Erik Zimmermann(Historiker).

Der neu gewählte Vorsitzende Thomas Böttcher sagte zur Vorstandswahl: „Einen der größten und aktivsten Dresdner SPD-Ortsvereine zu führen ist eine große Verantwortung, die ich gern übernehme und mit dem Vorstandsteam meistern werde. Wir werden das Zusammenleben im Dresdner Süden weiter engagiert mitgestalten. Ganz aktuell gilt es, die Idee der Willkommenskultur und der Teilhabe für Menschen mit Migrationshintergrund in die Tat umzusetzen und die Integration zu gestalten. Wir setzen uns weiter dafür ein, dass die Bürgerinnen und Bürger viel mehr an administrativen und planerischen Prozessen beteiligt werden. Unsere Angebote öffentlicher Veranstaltungen zu aktuellen Themen wollen wir ausbauen und die gute Netzwerkarbeit mit Plauener Vereinen, Initiativen und der Wirtschaft fortführen.“

Führungswechsel bei SPD Dresden-Plauen – Ortsbeirat Erik Zimmer ist neuer Vorsitzender

Die Sozialdemokraten aus Dresden-Plauen wählten auf ihrer Jahreshauptversammlung am Montag, 26. Januar, einen neuen Vorstand. Der Historiker Erik Zimmermann, der für die SPD im Ortsbeirat Plauen sitzt, löst den bisherigen Vorsitzenden, Albrecht Pallas (MdL) ab. Pallas hatte nicht mehr für den Vorstand kandidiert.

Stellvertretende Vorsitzende sind die Hausfrau Nicole Koitzsch, und der gelernte Maurer Christopher Jakoby. Der Betriebswirt Michael Ehrhardt wird künftig als Schatzmeister fungieren, die Studentin Maike Andrews als Schriftführerin. Neu im Vorstand sind als Beisitzende die Chemikerin Karin Gründig und der Unternehmer Thomas Böttcher.

Der neu gewählte Vorsitzende Zimmermann sagte zur Vorstandswahl: „Einen der größten und aktivsten Dresdner SPD-Ortsvereine zu führen ist eine große Verantwortung, die ich gern übernehme. Wir werden das Zusammenleben im Dresdner Süden weiter engagiert mitgestalten. Ganz aktuell gilt es, die Idee der Willkommenskultur und der Teilhabe für Menschen mit Migrationshintergrund in die Tat umzusetzen. Wir setzen uns weiter dafür ein, dass die Bürgerinnen und Bürger viel mehr an administrativen und planerischen Prozessen beteiligt werden. Unsere Angebote öffentlicher Veranstaltungen zu aktuellen Themen wollen wir ausbauen und die gute Netzwerkarbeit mit Plauener Vereinen, Initiativen und der Wirtschaft fortführen.“ So Zimmermann weiter. „Für die Oberbürgermeisterwahl unterstützen wir entschlossen und voller Zuversicht die Kandidatin der Wählerinitiative „Gemeinsam für Dresden“, Dr. Eva Maria Stange.“ betonte Zimmermann abschließend.

4. Newsletter 2014 des SPD-Ortsvereins Dresden-Plauen

Liebe Leserinnen und Leser,

Der Schulanfang steht vor der Tür, die Sommerferien gehen zu Ende und der Alltag für die sächsischen Schülerinnen und Schüler, aber auch für die Eltern beginnt wieder. Am Samstag feiern tausende junge Menschen ihre Einschulung.

Am Sonntag, 31.08.2014, sind die Menschen in Sachsen aufgerufen, den 6. sächsischen Landtag zu wählen. Bestimmen Sie mit, wie Ihre Kinder in Sachsen leben, bestimmen Sie mit, wie Sie in Sachsen leben möchten. Bestimmen Sie unsere Zukunft, gestalten Sie UNSER SACHSEN FÜR MORGEN. Gehen Sie bitte zur Landtagswahl am 31. August.

Hier finden Sie unseren aktuellen Newsletter. Es handelt sich dabei um eine Ausgabe zur Landtagswahl. Sie finden neben Artikeln zu unserer Arbeit und Veranstaltungshinweisen auch Informationen zu den Inhalten der SPD und eine Vorstellung des Spitzenkandidaten der SPD, Martin Dulig, sowie meiner Person. Inhalt:

  • Albrecht Pallas – Landtagskandidat
  • Persönliches
  • Standpunkte
    • SICHERHEIT demokratisch
    • WISSENSCHAFT fortschrittlich
    • BILDUNG sozial
  • Sein Name ist Martin Dulig
  • Industriegeschichte des Dresdner Südens – Hautnah
  • Von der Willkommenskultur zur Kultur der Teilhabe
  • Neue Stolpersteine für Dresden – Paten gesucht
  • Einsatz für Dresden – Wahlkampf in Bildern
  • Einsatz hinterm Tresen – Zurück in der Bierstube
  • Termine

Herzlichen Dank für Ihr Interesse.
Ihr Albrecht Pallas, Vorsitzender des SPD-Ortsvereines Dresden-Plauen

"Industrierundgang" und Mitgliederversammlung

Gemeinsame Mitgliederversammlung der SPD-Ortsvereine Dresden-Plauen und Dresden-West am 28. Juli 2014

Treffen zum Industrierundgang 18:00 Uhr Haltepunkt Plauen, anschließend 19:30 Uhr Einkehr in den Biergarten des „West-Side“ am Bonhoefferplatz 12.

Es ist Sommer. Es ist Landtagswahlkampf. Es ist Zeit für Plakate. Die SPD-Kandidatinnen und Kandidaten gehen mit einem auffällig modernen Design ihrer Plakate in den Landtagswahlkampf. Auch in vielen Kampagnen der einzelnen Kandidierenden geht es erfrischend anders zu. Aber natürlich ist der Landtagswahlkampf auch nicht alles, womit man diesen Sommer verbringen kann. Neben augenfälligen Optionen, wie in den Urlaub fahren oder Baden gehen, könnte man auch einen Spaziergang machen. Genauer gesagt: Einen Industrierundgang.

Gemeinsam mit den Mitgliedern des Ortsvereins West treffen wir uns zu einem industriegeschichtlichen Spaziergang durch Dresden-Löbtau im Grenzbereich zu Plauen an der Weißeritz, um anschließend den Abend im Biergarten des West-Side ausklingen zu lassen. Dort werden die Kandidatin Eva-Maria Stange und der Kandidat Albrecht Pallas bzw. die Wahlkampfteammitglieder dann aus dem laufenden Wahlkampf berichten. Wenn anschließend noch ein wenig Zeit und Lust übrig sind, können wir über zukünftige gemeinsame Ortsvereinsaktivitäten beraten.

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2019 SPD Dresden-Plauen

Theme von Anders NorénHoch ↑